Navigation
:::::
Onlineshopping & Payment
 

- Start der Reise durchs Netz -
- Blogs & Podcasts -
- Breitband, DSL & WLAN -
- Datenschutz -
- Domains -
- Handys & Mobile Dienste -
- Journalismus: Old vs. New -
- Medienpolitik & Medienrecht -
- Musik, Videos & Fernsehen -
- Onlinebanking -
- Onlinemarketing & Suchmaschinen -
- Onlineshopping & Payment -
- Online- & Techniksoziologie -
- Vernetzung: Bücher & Verweise -
- Webdesign & Webtechnik -
- Zentrallager -


Suchen

DVDs, CDs und Hörbücher tauschen und kaufen - Medienverkauf günstiger als Amazon, Ebay & Co.

Einkaufen über das Internet hat neben der umfassenden Produktauswahl auch den Vorteil, einen einfachen Preisvergleich verschiedener Shops zu ermöglichen. Aber mit der steigenden Popularität des Online-Shoppings häuft sich der Ärger mit einigen Anbietern.

Das Hitmeister-Team. Quelle: hitmeister.deDer neue Online-Marktplatz für Medienprodukte namens Hitmeister will sich in kurzer Zeit als Alternative etablieren. Gewährleisten sollen das umfassende Garantien, schneller wie persönlicher Kundenservice und große Kostentransparenz, - alles wichtige Vorteile gegenüber Angeboten wie Amazon Marketplace oder Ebay. Hinter Hitmeister steht die Kölner Hitflip Media Trading GmbH, die mit Hitflip Europas größte Tauschbörse für Medienprodukte aufgebaut hat. Seinen Hitflip-Account kann man bei Hitmeister leider nicht unmittelbar verwenden.

Käufer und Verkäufer können sich auf die von Hitflip bekannten Garantien und Serviceleistungen verlassen: Dank der Hitmeister-Produktgarantie erhält ein Kunde sein Geld zurück, falls ein Artikel nicht geliefert wird oder nicht der Beschreibung des Verkäufers entspricht. Auch der Verkäufer erhält bei Hitmeister hundertprozentigen Schutz vor Zahlungsausfällen: Kommt es zu einem Streitfall zwischen Käufer und Verkäufer, springt das Hitmeister-Treuhandsystem ein und vermittelt bis zur Klärung des Sachverhalts. Der von Hitflip gewohnte, schnelle und persönliche Kundenservice hilft bei allen Fragen rasch weiter.

Direkt zum Start der neuen Plattform stehen bereits zwei Millionen CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher und Games zum Kauf. In den vergangenen drei Monaten wurden dazu gezielt Händler angesprochen, die das Angebot bereit gestellt haben. Für weitere Vielfalt sollen sowohl private als auch gewerbliche Verkäufer sorgen, die ihre Produkte denkbar einfach über die ISBN oder EAN einstellen können - sofort ist der Artikel mit Produktfoto und Beschreibung online. Es fallen keinerlei Einstellgebühren an, auch die Provisionen sind deutlich geringer als bei den etablieren Anbietern; beim Kauf neuer Bücher zahlt der Käufer kein Porto.


Mit den US-amerikanischen Anbietern auf Augenhöhe

"Mit Hitmeister möchten wir mehr Service, Sicherheit und Transparenz für Verkäufer und Käufer von Medienprodukten schaffen. Das Marktumfeld wächst derzeit stark, und wir sehen uns mit unseren Alleinstellungsmerkmalen bei den Garantien und Preisen als mehr als nur eine Alternative zu den amerikanischen Anbietern Ebay oder Amazon Marketplace. Perspektivisch möchten wir so schnell wie möglich in unserem Mediensegment mit diesen Anbietern auf Augenhöhe kommen", kommentiert Sebastian Fellhauer, Projektleiter von Hitmeister.

Externe Links:

Autor: Niels Gründel - 15.11.2007





Datenweitergabe an USA?

ADAC als Datenschützer

Ajax in action

 
 

 
 
  2010 © Copyright Netzkritik